Glycerin (Glycerol)

Glycerin, bzw. Glycerol, dient im Liquid hauptsächlich als Vernebelungsmittel. Es ist kein so guter Geschmacksträger wie Propylenglykol, jedoch für einen sehr dichten und haltbaren Nebel verantwortlich. Daher brauchen Liquids mit einem hohen Glycerinanteil auch immer etwas mehr Aroma, als Liquids mit mehr Propylenglykol.
Beim Dampfen wird pflanzliches Glycerin verwendet, welches VG (von engl. „vegetable Glycerin“) abgekürzt wird.

Glycerin ist gesundheitlich unbedenklich und kommt in allen natürlichen Fetten und fetten Ölen als Fettsäureester vor.
Glycerin ist hygroskopisch (wasserbindent) und wird daher in vielen Produkten als Feuchthaltemittel verwendet. Es hat einen leicht süßlichen Eigengeschmack, was beim Mischen eigener Liquids bedacht werden sollte.

Mehr Informationen hier oder bei Wikipedia.